Salmon Fly fishing in Iceland, the magic East Ranga river
">
">
Nach der Mittagspause werden wir an Pool 7 und 8 zugewiesen. Mit großer Erleichterung bemerken wir, dass der Wind abgeflaut hat. Das Ufer erstreckt sich unterwasser für ca. zwei Meter mit einer flachen Stufe, die in tieferes Wasser abfällt. Ich stelle mir vor, wenn ich ein Fisch wäre, würde ich mich hier aufhalten. Und so treibe ich eine German Snaelda am Ufer entlang.