River Piave (Italy) fly fishing
">
">
Der Piave hat seine Quelle in den Karnischen Alpen, in der Gemeinde Sappada, auf 2037 m. Er mündet in das Adriatische Meer, nordöstlich von Venedig. Berühmt als die letzte Linie des Widerstands der italienischen Armee während des Ersten Weltkrieges, ist er nun ein Fluss mit einigen netten C&R und NoKill Strecken. Das Karstbett prägt das Gewässer mit einer schönen türkisen Farbe.