River Lais (Sweden) fly fishing
">
">
Die Natur ist hier urwüchsig und wild, nicht eine Spur von Zivilisation stört die Idylle. Die Äschen sind zahlreich vorhanden und ausnahmslos reinrassige Wildlinge – offenbar bietet das kalte Wasser reichlich Nahrung, was sich in immerwährenden Schlüpfen von Duns, Köcherfliegen und sogar Steinfliegen manifestiert – und das rund um die Uhr!